Aktivitäten

 
Schwimmen in Dobersberg (22. Jänner 2020)

Gemeinsam mit der 4. Klasse der Volksschule Gastern waren die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse Volksschule Kautzen, ihren Klassenlehrerinnen und dem Sportlehrer der NMS Kautzen im Hallenbad Dobersberg. Die Kinder hatten nicht nur viel Spaß miteinander, sie lernten einander auch besser kennen und Sportlehrer Hannes Filler gab den Kindern auch wertvolle Tipps, wie sie ihre Schwimmtechniken verbessern können.

  • schwimmen_dobersberg_2020_01_22_nr_08
  • schwimmen_dobersberg_2020_01_22_nr_07
  • schwimmen_dobersberg_2020_01_22_nr_06
  • schwimmen_dobersberg_2020_01_22_nr_05
  • schwimmen_dobersberg_2020_01_22_nr_04
  • schwimmen_dobersberg_2020_01_22_nr_03
  • schwimmen_dobersberg_2020_01_22_nr_02
 

Sumsi-Cup (16. Jänner 2020)

Beim Sumsi-Hallencup in der Sporthalle Waidhofen/Thaya erreichten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe der VS Kautzen den hervorragenden 4. Platz. Die Mädchen und Buben waren mit viel Freude, Herz und Ehrgeiz dabei und freuen sich bereits auf den Rasencup im Frühjahr.

  • sumsi_cup_2020_01_16_nr_05
  • sumsi_cup_2020_01_16_nr_04
  • sumsi_cup_2020_01_16_nr_03
  • sumsi_cup_2020_01_16_nr_02
  • sumsi_cup_2020_01_16_nr_01
 

Volksschulkinder lesen den zukünftigen Schulkindern vor

Am 14. Jänner 2020 besuchten die Kinder, die heuer ihr letztes Kindergartenjahr absolvieren, die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse Volksschule und ließen sich von den Buben und Mädchen vorlesen.

  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_14
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_13
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_12
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_11
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_09
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_08
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_06
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_05
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_04
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_03
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_02
  • kiga_lesen_2020_01_14_nr_01
 

Krippenspiel

Video starten: Mausklick auf Bild


Wildkatzen in der VS Kautzen (11. Dezember 2019)

Im Rahmen des Projekts KidsGoWild war am 11. Dezember 2019 Nationalpark-Rangerin Natascha Moritz Pfabigan in der 3. und 4. Schulstufe der VS Kautzen zu Gast. Sie informierte die Schülerinnen und Schüler über den Nationalpark Thayatal und das Säugetier des Jahres 2019, die Europäische Wildkatze. Die Kinder durften echte Tierfelle angreifen und waren sehr interessiert und begeistert dabei.

  • wildkatzen_2019_12_11_nr_15
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_14
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_13
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_12
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_11
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_10
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_09
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_08
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_07
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_06
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_05
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_04
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_03
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_02
  • wildkatzen_2019_12_11_nr_01
   

Englisch-Sprachwoche an der VS Kautzen (4. Klasse) 

Vom 4. bis 8. November nahm die 4. Klasse an der Englisch-Sprachwoche teil. Native Speaker gestalteten die ganze Woche sehr abwechslungsreich den gesamten Unterricht. Am Freitag gab es zum Abschluss eine Show, bei der die Kinder ihre erworbenen Kenntnisse darbringen konnten.

Bilder von der Sprachewoche und der "Abschluss-Show"

VS Kautzen bei der Kinderuni Schrems 

Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe unternahmen am 13. September 2019 mit ihren Lehrerinnen Sonja Appel und Barbara Prosenbauer eine Exkursion ins Unterwasserreich Schrems. Sie erfuhren nicht nur viel Neues über das Verhalten der dort lebenden Otter, sondern konnten die putzigen Tiere sogar aus nächster Nähe beobachten. Auch die Tier- und Pflanzenwelt des Hochmoors sowie die Himmelsleiter wurden besucht. Lehrreiche Versuche an Forschungsstationen rundeten den spannenden Vormittag ab.

 

Erdäpfelernte im Gemeinschaftsgarten der VS Kautzen

 Am 17. September 2019 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 4. Schulstufe trotz etwas unbeständigen Wetters einige Stunden bei der Erdäpfel- und Bohnenernte im Gemeinschaftsgarten. Da neben der Ernte auch noch fleißige Bodenlebewesen, wie Regenwürmer beobachtet wurden, verging die Zeit wie im Flug.