Schulsozialarbeit

Nach mehreren sehr gelungenen Workshops und einer Reihe von Einzelberatungen im Schuljahr 2019/20 steht uns seit Beginn des Schuljahres 2020/21 jede Woche für zwei Stunden Frau Doris Fleischer-Wiesgrill als Schulsozialarbeiterin zur Verfügung.

MYWAY=Schulsozialarbeit wird vom NÖ Hilfswerk direkt an der Schule durchgeführt und von unserer Schulgemeinde Kautzen-Gastern bezahlt. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Kautzen können in diesen beiden Stunden vertraulich, einzeln oder mit einer Freundin/einem Freund oder auch im Klassenverband über alles mit der Sozialarbeiterin sprechen, was ihnen wichtig ist: schulisches, persönliches Befinden, Freundschaft, Freizeit, Familiäres, Ängste, Konflikte usw.